Frauenarzt

Frauenarzt Telefonsex

Hast du auch schon oft einen Frauenarzt um seine ganzen Möglichkeiten beneidet, den ganzen Tag geile nackte Titten und Muschis zu sehen und an all dem nach Belieben herumzuspielen, seine Patientinnen auf dem Gynostuhl zu vögeln oder sich von ihnen einen blasen zu lassen? In der Arztpraxis im weißen Kittel mit den engen weißen Jeans bist du eine absolute Respektsperson für die Frauen, und vor allem der Gegenstand ihres Begehrens. Du kannst alles mit ihnen machen; gründliche Untersuchungen, Spülungen anal und vaginal, Einlauf und mehr. Kennst du auch das Nonplusultra beim Gynosex? Das ist, wenn du als Frauenarzt deiner Patientin auf dem Gynostuhl durch die Öffnung des Spekulums, das die Vagina – oder auch mal den Anus – gewaltig dehnt, einen Dildo einführst und sie damit fickst. Du kannst aber zum Ficken auf dem Gyno Stuhl natürlich auch deinen Schwanz nehmen. Oder du lässt dir einen blasen; so dankbar, wie deine Patientinnen dir sind, dass du dich um ihre typisch weiblichen Probleme kümmerst, werden sie nur zu begierig darauf sein, ihrem Frauenarzt diesen erotischen Gefallen zu tun!

Telefonsex Nummern

Die geile Frauenarzt-Line einfach wählen und los gehts!
09005 – 90 90 91 69
geile Gynospiele für Anrufer aus der Schweiz:
0906 - 40 55 60 Pin: 889
Als Anrufer aus Österreich wähle unsere exklusive 0930 Nummer:
0930 - 78 15 40 68

Frauenarzt – Lexikon

Jeder weiß, dass der reale Alltag eines Frauenarztes alles andere als aufregend ist. Es heißt sogar, wenn man zu lange Frauenarzt war, könnte es sein, dass man den Spaß am Sex doch ein wenig verliert. Es sind eben nicht nur schöne nackte Muschis, die man in der gynäkologischen Praxis auf dem Gynostuhl zu sehen bekommt; da kann es einem dann schon mal vergehen … Aber als Rollenspiel Frauenarzt und Patientin besitzt die Vorstellung einen ungeheuren Reiz, und aus diesem Reiz ist der Gynosex entstanden, eine spezielle Form des Kliniksex, der Doktorspiele, oft mit sadomasochistischen Elementen verbunden, wenn der Frauenarzt seiner Patientin eine Scheidenspülung oder einen Einlauf verpasst und mit dem Spekulum ihre Vagina untersucht und dehnt. Was übrigens auch anal möglich ist, mit etwas Ãœbung … Und ansonsten kannst du es dir beim Frauenarzt Telefonsex natürlich auch aussuchen, welche Muschis du dir intim betrachtest. Wobei die eigentlich alle sehr schön sind …