Gay SM

Gay Sadomaso Telefonsex

Sadomaso Sexspiele nur für Männer, wo die harten Tops und die belastbaren Bottoms ganz unter sich sind – beim Gay Sadomaso Telefonsex geht es wirklich zur Sache, und zwar nicht zu knapp. Wenn die Sadomaso Gays die Peitsche einsetzen, dann wird damit nicht nur gestreichelt, sondern die Züchtigung ist echt und verursacht ganz schnell verstriemte, brennende Hintern. Aber so sehr beim Gay SM die Subs und Sklaven auch um Gnade flehen – die Gay Sadomaso Doms sind unerbittlicher, als es eine Domina im SM Studio je sein könnte. Sie kennen keinen Gnade, bevor der Sub nicht winselnd und schluchzend am Boden liegt. Bist du dem harten Gay Sadomaso Sex gewachsen? Dann kannst du die Sadomaso Gays anrufen. Nur Vorsicht – Weicheier sind beim Gay Sadomaso Telefonsex nicht sehr beliebt; weder als Top, noch als Bottom. Aber da du ja auf jeden fall kein Warmduscher bist, bist du beim Gay Sadomaso Telefonsex immer herzlich willkommen. Ganz gleich, ob du dominant oder devot bist, Dom oder Sklave.

Telefonsex Nummern

Die schnelle Gay Sadomaso Line einfach wählen und los gehts!
09005 – 90 90 91 96
SM Gays für Anrufer aus der Schweiz:
0906 - 40 55 60 Pin: 301
Als Anrufer aus Österreich wähle unsere exklusive 0930 Nummer:
0930 - 60 20 61 06

Gay Sadomaso – Lexikon

Wenn man an Gaysex denkt, dann denkt man automatisch an Darkrooms, Blowjobs und Arschficks. Dabei ist der Gaysex ebenso facettenreich wie der Heterosex. Dass auch einem Gay Sadomaso Sex nicht fremd sein muss, beispielsweise, das beweisen die Sadomaso Gays in ihrem Dungeon für Schwule. Wo dieselben BDSM Sexspiele abgehen wie im SM Studio einer Domina; in vielen Fällen sogar noch härtere. Gay SM ist für viele sozusagen der Inbegriff des Hardcore SM. Woran es wohl liegt, dass die Sadomaso Gays in der BDSM Erotik noch schneller und leichter Tabus brechen, noch weiter gehen, noch härter züchtigen? Vielleicht verkraften Männer einfach mehr. Aber bevor wir uns an dieser Stelle wieder dem Vorwurf aussetzen, der Benachteiligung der Frau das Wort zu reden, lassen wir es lieber einfach mal so stehen, dass es eben auch den speziellen Gay SM gibt, den Gay Sadomaso Sex nur für Schwule. Wo Frauen – Gleichberechtigung hin oder her – höchstens als Zuschauer zugelassen sind.