Tittensex

Tittensex Telefonsex

Die absolute Vorliebe dieser Telefonsex Girls ist der Tittensex – und du kannst dir sicher sein, dass sie mit ihren Titten auch perfekt für jede Form der Tittenerotik ausgerüstet sind. Pralle Möpse und dicke Titten, die munter bei jeder Bewegung auf und ab hüpfen, sehnen sich schon nach deiner Berührung. Du darfst dabei zärtlich sein, leidenschaftlich oder sogar grob. Selbst die eine oder andere Form der Tittenfolter ist beim Tittensex am Telefon erlaubt. Auf eine Sache allerdings solltest du beim Titten Sex auf keine Fall verzichten, und das ist ein richtiger, echter Tittenfick. In einen solchen Genuss kommst du nicht oft im leben – aber diese Girls sind bereit dazu und brennen geradezu darauf, deinen harten Schaft zwischen ihre üppigen, weichen Titten zu packen und ihn damit zu massieren. Stell dich vor sie, beuge dich über sie – und überlasse deinen Schwanz ihren kundigen Händen und prallen Titten. Sie reiben dich, bis du kommst, und erst wenn ihnen dann am Ende des Titten Fick dein Sperma über die Titten spritzt, sind die Frauen wirklich zufrieden.

Telefonsex Nummern

Die geile Tittensex Line einfach wählen und los gehts!
09005 – 99 88 70 93
für Tittensex am Telefon aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 811
Als Anrufer aus Österreich wähle unsere exklusive 0930 Nummer:
0930 - 60 20 61 89

Tittensex – Lexikon

Dass Tittensex etwas mit Titten zu tun hat, das ist klar. Aber was versteht man denn nun konkret darunter? Das kommt natürlich ganz auf den einzelnen an – beim Tittensex können die Vorlieben ebenso unterschiedlich sein wie beim Sex generell. Grundsätzlich ist natürlich alles auf irgendeine Weise Titten Sex, was mit den weiblichen Brüsten zu tun hat. Darunter fällt dann auch das einfache Streicheln und Liebkosen der Brüste selbst, das Küssen und Lecken der Nippel, das saugen daran. Apropos Nippel – nicht nur, aber auch im Sadomaso Sex sind gewisse Formen der Nippelfolter von zart bis hart, vom sanften Ziehen an den Nippeln bis zum Anbringen von Folterinstrumenten wie Klammern und Klemmen, dem Betropfen mit heißem Wachs und so weiter sehr beliebt. Im Bereich der Bondage Erotik ist das Brüste abbinden eine sehr extreme Form des Tittensex, die man schon fast Tittenfolter nennen könnte. Der Inbegriff des Tittensex allerdings ist der Tittenfick, wo die Frau den Schwanz des Mannes zwischen ihre Brüste nimmt und ihn damit befriedigt, bis zum Orgasmus.